Fehlende Zutaten

Einige Zutaten kann man durch andere ersetzen:
  • Statt Mehl Typ 405 Vollkornmehl nehmen, dann aber etwas mehr Flüssigkeit dazugeben
  • Statt normalem Zucker Rohrzucker nehmen, davon aber etwas mehr da der nicht so süß ist
  • Öl, Butter oder Margarine können für einfachen Rührteig einfach ausgetauscht werden
  • Genauso Buttermilch, Joghurt oder saure Sahne
  • Ein Ei kann man durch 85g Apfelmus ersetzen
  • Statt Natron Backpulver verwenden

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!