Pralinen mit weißer Schokolade und Cranberries


Ich habe schon ewig lang diese kleinen Förmchen, die ich mal bei Tchibo toll fand, aber nie benutzt habe. Das hat sich jetzt geändert! :-)


Die Förmchen haben die Form von Blumen und Herzen und kamen zusammen mit einem Set an Lollie-Stielen, die ich auch schon für Cake Pops verwendet habe.
Ausserdem besitze ich noch andere Förmchen von Kaiser, weiss aber absolut nicht mehr, woher ich sie habe:


Um die Pralinen-Lollies herzustellen, habe ich zuerst 100g getrocknete Cranberries klein geschnitten und mit 4 Esslöffeln Likör 43 eine Viertelstunde ziehen lassen.


Danach habe ich eine 200g-Tafel weisse Schokolade zusammen mit etwas Kokosfett langsam schmelzen lassen.


Die geschmolzene Schokolade wurde zuerst in die Förmchen gefüllt, so dass sie ca. halb voll waren.


Dann ein paar Cranberries dazu geben, und die Förmchen mit Schokolade auffüllen:


Eine Viertelstunde ins Eisfach, und die Pralinen lassen sich problemlos aus der Form lösen.
Das war so einfach und so lecker, dass ich es nur weiterempfehlen kann! Beim nächsten Mal würde ich allerdings die Cranberries trockentupfen, bevor ich sie in die Förmchen gebe, denn die Flüssigkeit vom Likör 43 ist an einigen Stellen an der Oberfläche ausgetreten.


Ich kann mich aber auch noch jede Menge andere leckere Kombinationen vorstellen:
  • Dunkle Schokolade mit Krokant
  • Vollmilch-Schokolade mit Nuss-Splittern
  • Weisse Schokolade mit Mini-Smarties
  • Eine Schicht Marzipan zwischen der Schokolade
  • ...
Habt ihr noch weitere Ideen oder Vorschläge?

2 Kommentare:

  1. Ich fand sie lecker, aber mehr als einen kann man davon nicht essen, weil sie doch sehr mächtig sind. Den Likör hat man nicht raus geschmeckt, was ich gut finde.
    Ich finde ja Nusschoki toll, also wäre ich offen für die "Vollmilch-Schokolade mit Nuss-Splittern" Variante - vielleicht mit Mandelsplittern? oder was cool aussehen könnte gehobelten Mandeln? Dann sieht man nicht mehr viel von der Pralinenform, aber das macht ja nix.

    AntwortenLöschen
  2. mhhhh die sehen ja total lecker aus! Die würde ich jetzt auch gerne naschen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!