Täuschungsmanöver



"Ich stehe hier einfach nur so rum. Beachte mich gar nicht.

Was ich bin? So ein ganz langweiliges Törtchen. Wobei, Törtchen ist schon zu hoch gegriffen. Trockener Biskuitteig mit etwas Ganache und ein paar lieblosen Zuckerperlen. Nicht besonders appetitlich.

An deiner Stelle würde ich einfach weitergehen. Du hast ja eh keinen Hunger, oder? Selbst wenn du hungrig wärst, wäre ich eine sehr schlechte Wahl. Denk mal an das Cholesterin! Völlig unnötige Kalorien, sag ich dir. Du würdest dich nachher nur ärgern.

Ist ja auch schon spät, und Kohlehydrate nach 20:00 Uhr machen ganz fiese Krampfadern, hab ich gehört.

...War das etwa dein Magen, der da geknurrt hat??

Du weisst ja auch gar nicht, was ich für Inhaltsstoffe habe. Am Ende bist du gegen mich allergisch! Dann stehen wir da. Ich bin angebissen, und du bekommst keine Luft mehr. Lebensgefährlich ist das!!!

Lässt du den Teller wohl auf dem Tisch stehen! Du brauchst mich nicht näher ansehen!

Und warum leckst du dir über die Lippen?!? Du wirst doch nicht...? Nein! Nein! Hife! Feuer! Trolle!!!


So.

Hmpf.

Du bist nicht so der Typ für Argumente, oder?

Ich hoffe, du bist jetzt zufrieden.

Wie, rote Farbe? Ach, das. Nee, das hat keine Bedeutung. Schimmel vielleicht. An deiner Stelle würde ich nicht weiteressen.

Du siehst auch schon ganz grün um die Nasenspitze aus.

Puuuhhh...jetzt ist sie verschwunden. Hoffentlich kommt sie nicht wieder.

Mist...

Hallo zurück. Ignorier mich einfach. Ich bin jetzt auch still.

Was hast du da in der Hand? Ist das...? IST DAS ETWA EIN MESSER?!? KOMM MIR DAMIT NICHT NÄHER!!!

AAAAAAAAAAHHHHHHH!!!!!


Nein, das sieht nur so aus. Das sind keine Smarties, die aus mir rauspurzeln, und auch keine Regenbogenfarben. Du bist farbenblind. 

Ach...ich geb auf.

Guten Appetit."





2 Kommentare:

  1. *rofl!
    Der arme Kuchen!

    Nebenbei war er übrigens sehr lecker mit der Schoki und dem Frischkäsetopping zwischen den Schichten.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!