Goodbye!


Ich hatte mir ja vorgestellt, im Juli mit dem Bloggen weiterzumachen. So nachdem meine - tadadadaa - ersten Schwangerschaftsmonate vorbei sind. :-)

Aber inzwischen glaube ich, dass das so schnell nichts mehr wird, denn:

  • Ich verbringe jede ruhige Minute damit, zu schlafen. Wenn ich nicht grade schlafe, bin ich trotzdem zu müde, um mich ohne großen Anlass an den Backofen zu stellen.
  • Mein Kopf ist voller neuer aufregender Dinge wie Wickelkommoden, Herztöne und Klamotten mit Bauchfreiheit.
  • Mein Appetit auf Süßes hat sich verflüchtigt und wurde durch ständigen Appetit auf Fleisch ersetzt. Ich verputze abends Geflügelwürstchen wie vorher Schokokekse. :-)

Das bedeutet nicht, dass ich nicht weiterhin sehr gerne was Selbstgebackenes zu Partys mitbringen werden. Und natürlich werde ich auch in Zukunft mit Begeisterung Geburtstagstorten für liebe Freunde oder deren Kinder vorbereiten. Aber das Backzeitschriften-Lesen, Fotografieren, an Blog-Events teilnehmen und Artikel schreiben ist mir momentan einfach zu viel.

Ich habe mich über jeden einzelnen Klick und Kommentar von euch gefreut und hatte sehr viel Spaß in der Zuckerwerkstatt. Vielleicht eröffne ich sie irgendwann wieder. Bis dahin: 

Danke und herzliche Grüße!

Never stop rocking! ;-)



7 Kommentare:

  1. Oh... also erst einmal: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch! Schwangerschaft und alles, was dann kommt, ist wirklich eine spannende Zeit. Genieß sie. :-)
    Sehr schade, dass du mit dem Bloggen erst einmal aufhörst, ich fand es so schön, dass wir als Mathematikerin / Informatikern aus einem ähnlichen Bereich kamen.
    Dann mach's gut.
    Liebe Grüße, Becky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Becky! Ich fands auch cool, dass es noch mehr Nerds gibt, die gerne backen. :-) Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg!

      Löschen
  2. Meine liebe Steffi,

    das ist schon ein bisschen schade, denn Du hast ein paar meiner Busfahrten mit spannenden Backinfos versüßt. Aber ich freu mich auch so auf alles was jetzt kommt, besonders auf das rockende Baby.

    Vielleicht gibt es hier bald Brei-Tipps?

    Liebe Grüße
    Deine Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann gut sein, dass der Blog irgendwann Richtung Babybrei und Kindergeburtstagstorten wieder auflebt! Aber es gibt ja sooo viele tolle Blogs, die dir die Busfahrt ab Dezember wieder erheitern können! ♥

      Löschen
  3. Liebe Steffi,

    nun hatte ich gerade schon einen Kommentar verfasst, aber ich glaube der ist verloren gegangen - hups! Also nochmal:

    Alles, alles erdenklich gute für dich und deinen Bauchzwerg. Sehr schade dass du aufhörst!
    Aber ich kann dich auch verstehen, bin ich doch selbst gerade schwanger und weiß was das so bedeutet. Bei mir ist es allerdings Nummer 2 und damit nicht mehr ganz so neu und spannend. Auch wenn ich mich natürlich frage wie es mit bald zwei Kids wird!
    Würde mich sehr freuen ab und zu mal von dir zu hören! Alles Liebe :-) Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ui, dann dir erstmal auch alles Gute! Schön, dass bei dir Nummer 2 unterwegs ist. :-) Du hattest ja keine Probleme mit dem Bloggen in der Elternzeit, und vielleicht kehrt ja auch bei mir der Appetit auf Süßes irgendwann zurück. Bin auf jeden Fall gespannt, wie es auf deinem Blog weitergeht.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Schön dass es dir alles gut geht, Baby muss ja schon da Heim sein. :) Freue mich auf dich sehr!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!